Schicke Möbel In Thailand fertigt Image Steel Furniture ansprechende und hochwertige Designermöbel.

Sarayut Pisolpool blickt gelassen in die Zukunft. Schicke Möbel zu guten Preisen sind in Thailand gefragt.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Geben Sie uns Ihr Feedback)
Loading...Loading...

Schicke Möbel

In Thailand fertigt Image Steel Furniture moderne und hochwertige Möbel aus Holz und Metall.

172 Kilometer südlich von Bangkok sitzt Sarayut Pisolpool in seinem Büro in Rayong. Sein Unternehmen Image Steel Furniture stellt schicke Möbel her. Das Design spielt für ihn eine besondere Rolle. Bei seinen Regalen, Schränken, Tischen, Betten und Stühlen setzt er auf die Kombination von Holz und Blech. „Wir legen großen Wert auf Design, Qualität und vernünftige Preise. Das verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil“, sagt Sarayut, der Image Steel Furniture Co., Ltd. seit der Gründung im Februar 2012 leitet.

Futuristisch anmutend gebogene Tische in unterschiedlichen Farben oder Regale mit klaren Linien gehören nun zum Produktprogramm. „Für uns ist das Design besonders wichtig, denn in Thailand gibt es derzeit nur wenige Hersteller, die moderne und hochwertige Möbel aus Holz und Metall anbieten können.“

Mehr Qualität, weniger Zeit

Damit die Möbel alle Qualitätsanforderungen erfüllen, entschied er sich beim Aufbau der Blechbearbeitung für Maschinen von TRUMPF. Auf einer TruLaser 3030, einer TruBend 3120 und einer TruPunch 3000 fertigt Image Steel Furniture sämtliche Blechteile selbst. „Die Maschinen eröffnen uns viele Gestaltungsmöglichkeiten. Außerdem sind sie sehr einfach zu bedienen“, sagt Sarayut beim Gang durch die neuen Produktionshallen. Seit Kurzem unterstützt ein SheetMaster die Mitarbeiter in der Fertigung. Das verkürzt die Durchlaufzeit. „Außerdem benötigen wir so weniger Arbeitskräfte.“ Damit hat Sarayut die Effienz und Sicherheit in der Fertigung erhöht und kann seine Kunden „mit Köpfchen“ bedienen, wie er seine Strategie selbst beschreibt.

Chancen nutzen

Mit 60 Mitarbeitern erwirtschaftet der thailändische Möbelhersteller derzeit umgerechnet 7,4 Millionen Euro Umsatz im Jahr. Jeweils etwa 30 Prozent der Möbel gehen an Privatkunden, den Einzelhandel und Großprojekte. Den Rest exportiert Image Steel Furniture nach Japan, Frankreich, Italien und Malta. Der nahe gelegene Hafen von Laem Chabang erleichtert die Logistik.

Die Ausgangslage ist also gut. Und das ist wichtig, denn die Konkurrenz ist groß. Außerdem schwächelt Thailands Wirtschaft. Schwierige Zeiten für Möbelhersteller? Sarayut bleibt gelassen. „Ich denke, dass wir von der Situation profitieren können. Denn die Thailänder werden ihr Kaufverhalten verändern und weniger Geld für unwichtige Dinge ausgeben“, sagt er zuversichtlich. „Designermöbel zu vernünftigen Preisen sind da eine gute Alternative.“ Sein Ziel hat er bereits vor Augen: „Ich möchte Image Steel Furniture zu einer bekannten Marke und zum wichtigsten thailändischen Möbelhersteller machen.“

 

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns: Blechhelden@de.trumpf.com

Dieser Artikel erschien erstmals im Frühjahr 2014.



Schreiben Sie einen Kommentar

*

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Name, E-Mail-Adresse, Kommentar (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht).

Designermöbel aus Rayong

Wer:

Image Steel Furniture Co., Ltd., Rayong, Thailand. Gegründet 2012, 60 Mitarbeiter. www.imagefurniture.net

Was:

Der Hersteller fertigt hochwertige, moderne Möbel aus Holz und Blech für Kunden aus Thailand, Japan, Frankreich, Italien und Malta

Womit:

TruLaser 3030, TruBend 3120,
TruPunch 3000 mit SheetMaster

Mit 60 Mitarbeitern erwirtschaftet der thailändische Möbelhersteller derzeit umgerechnet 7,4 Millionen Euro Umsatz im Jahr.


Die bunten Möbel exportiert Image Steel Furniture bis nach Europa.


Seit Kurzem unterstützt ein SheetMaster die Mitarbeiter in der Fertigung. Das verkürzt die Durchlaufzeit.

zur Übersicht aller Werkzeugmaschinen von TRUMPF