Schwenkbiegen neu definiert Zwei neue Maschinen, eine neue Technologie, jede Menge Möglichkeiten: Die TruBend Center Serie 5000 von TRUMPF fertigt hochproduktiv und präzise und bietet das wohl breiteste Teilespektrum des Schwenkbiegens.

Mit der TruBend Center 5025 und der TruBend Center 5030 steigt TRUMPF in das Schwenkbiegen ein und ergänzt damit optimal sein bisheriges Biegeportfolio.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Geben Sie uns Ihr Feedback)
Loading...Loading...

Schwenkbiegen neu definiert

Zwei neue Maschinen, eine neue Technologie, jede Menge Möglichkeiten: Die TruBend Center Serie 5000 von TRUMPF fertigt hochproduktiv und präzise und bietet das wohl breiteste Teilespektrum des Schwenkbiegens. Dabei ist dank optischen Winkelassistenten schon das erste Teil ein Gutteil.

Mit der TruBend Center Serie 5000 hat die TruBend Familie zwei neue Mitglieder bekommen – und eine neue Technologie. Mit den beiden Maschinen TruBend Center 5025 mit 2,5 Meter und der TruBend Center 5030 mit 3 Meter Biegelänge steigt TRUMPF in das Schwenkbiegen ein. Das Unternehmen ergänzt damit optimal sein bisheriges Biegeportfolio um zwei Dünnblechspezialisten. Beim Schwenkbiegen entsteht die Biegung am Blech über eine Schwenkbewegung des Biegewerkzeugs. Das Blech selbst ist dabei waagrecht eingelegt und durch Niederhalter fixiert. Während des Biegeprozesses bleibt das Bauteil in der horizontalen Position und muss nicht nachgeführt werden. Das hat insbesondere bei großflächigen Bauteilen ergonomische Vorteile und steigert zudem die Produktivität.

Mit der Schwenkbiegetechnologie lassen sich schon mit den Standardwerkzeugen Biegungen sowohl nach oben, als auch nach unten sowie Falzungen extrem schnell fertigen. Auch Rundbiegungen mit unterschiedlichen Radien sind damit möglich – ein großer Vorteil, denn es spart Rüstzeiten und Werkzeugkosten. Die Anlagen von TRUMPF bieten ein sehr breites Teilespektrum, das weit über das klassische Schwenkbiege-Sortiment hinausgeht. Hochproduktiv und präzise fertigen sie komplexe Komponenten, von der filigranen Zarge bis hin zur großflächigen Wanne. 

Rüstfrei und hochproduktiv

Die neuen TruBend Center Maschinen sind Halbautomaten. Hier legt der Bediener lediglich das Blech ein, indem er es am Hinteranschlag ausrichtet. Das weitere Materialhandling übernimmt der 2-Achs-Teilemanipulator automatisch für sämtliche Biegeschritte pro Biegekante. Anschließend dreht der Maschinenbediener das Teil einfach und startet den Prozess erneut.

Auch den Werkzeugwechsel erledigt die Maschine automatisch, so dass keine Rüstzeiten für den Maschinenbediener anfallen. Während des Biegevorgangs befindet sich der ToolMaster Bend links und rechts in Parkposition. Folgt der nächste Auftrag, rüstet er die Niederhalterwerkzeuge schnell und sicher automatisch um. In dieser Zeit kann der Bediener beispielsweise das neue Material bereit stellen.
Diese Eigenschaften machen die Bedienung der Maschine besonders einfach. Zudem steigert der automatische Ablauf des Bauteil-Handlings und des Werkzeugwechsels die Produktivität. Das macht die Anlage extrem schnell und sehr wirtschaftlich, auch bei kleinen und mittleren Losgrößen und bereits bei der Einzelteilfertigung.

Mehr Möglichkeiten

Als einziges Unternehmen in der Branche bietet TRUMPF mit der TruBend Center eine Schwenkbiegemaschine mit zusätzlicher Höhenachse am Teilemanipulator. Das ermöglicht eine bisher unerreichte Teileflexibilität. Denn der Teilemanipulator kann die Bauteile an unterschiedlichen Positionen fixieren. Ohne diese Zusatzfunktion wären viele Bauteile nicht herstellbar. Darüber hinaus stellt die Höhenachse sicher, dass der Bediener auch Teile mit negativen Kantungen einfach entnehmen kann.
Das Maschinenkonzept der TruBend Center ermöglicht bereits mit den Standardwerkzeugen eine große Format- und Formenvielfalt bei Aluminium- und Baustahl-Blechen bis drei Millimeter und Edelstahl-Blechen bis 2,2 Millimeter: kürzeste Schenkellängen, hohe Schachteln, kleine Profile, darüber hinaus Bauteile mit Umformungen, Ausnehmungen und unterschiedlichsten Radien. Auch verzinktes und lackiertes Blech bearbeitet die Maschine produktiv.
Für außergewöhnliche Geometrien mit besonderen Herausforderungen stehen zudem einschwenkbare Niederhalterwerkzeuge und zusätzliche Biegewerkzeuge zur Verfügung, die automatisch bereitgestellt werden. Diese ermöglichen die Fertigung von sehr schmalen Profilen, Bauteilen mit Umformungen nahe der Biegelinien, von Laschen oder versetzen Kantungen. Über diese Optionen und den Möglichkeiten, die der 2-Achs-Teilemanipulatur bietet, haben Anwender eine für die Schwenktechnologie außergewöhnlich große Freiheit bei der Gestaltung ihrer Teile.

Ganz genau

Der Bediener bekommt außerdem Unterstützung vom optischen Winkelassistenten, um stets beste Genauigkeit zu erreichen. Das hilft insbesondere beim Einstellen neuer Bauteile. Mit einer integrierten Kamera visualisiert dieser den Ist- und den Ziel-Winkel an der Steuerung. Während der Bearbeitung hat der Bediener den Winkel im Blick und kann ihn bei Bedarf anpassen. So wird bereits das erste Teil ein Gutteil.
Der Keilantrieb, der die Schwenkbewegung der Werkzeuge erzeugt, trägt ebenfalls zur hohen Qualität der Biegeteile bei. Denn seine beiden Achsen verfahren so, dass der Biegeprozess oberflächenschonend abläuft. Zudem basiert er auf einer sehr robusten Konstruktion und benötigt wenig Platz – ideale Eigenschaften für den Industriealltag.

 

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns: Blechhelden@de.trumpf.com



Schreiben Sie einen Kommentar

*

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Name, E-Mail-Adresse, Kommentar (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht).

Beim Schwenkbiegen entsteht die Biegung am Blech über eine Schwenkbewegung des Biegewerkzeugs. Das Blech selbst ist dabei waagrecht eingelegt und durch Niederhalter fixiert.

Mit der neuen Schwenkbiegemaschine von TRUMPF ist auch die exakte Fertigung großer Radien möglich.

Die TruBend Center fertigt beispielsweise Bildschirmverkleidungen mit kurzen Schenkeln in Kombination mit Radiusbiegungen bei höchster Genauigkeit.

 

zur Übersicht aller Werkzeugmaschinen von TRUMPF