Wunscherfüller Ob Kantungen, Laschen, Scharniere, Brücken oder Mehrfachwerkzeuge - der kurze Weg zum TRUMPF Sonderstanzwerkzeug.

Christian Jakisch, Produktberater Sonderstanzwerkzeuge bei TRUMPF, weiß, was Kunden wollen.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Geben Sie uns Ihr Feedback)
Loading...Loading...

„Sie wünschen?“

Christian Jakisch weiß genau, wie sich spezielle Kundenanforderungen technisch realisieren lassen. Hier erklärt er, wie aus einer Kundenanfrage ein fertiges Sonderstanzwerkzeug wird.


Sonderstanzwerkzeuge klingen nach Ausnahmesituation, ist das so?

Im Gegenteil, dieser Herausforderung stellen wir uns täglich. Unsere technische Beratung bearbeitet pro Monat durchschnittlich 1.300 kundenspezifische Anfragen aus aller Welt, die uns auf den unterschiedlichsten Wegen erreichen.

Was passiert mit einer solchen Anfrage?

Unserer Philosophie entsprechend beantworten wir jede Kundenanfrage innerhalb eines Arbeitstages. Zunächst wird die Art der Stanzung beziehungsweise der Umformung spezifiziert, um anschließend das Zusammenspiel der Werkzeuge auf der Maschine zu optimieren. Dabei stehen die individuellen Bedürfnisse des Kunden im Vordergrund. Unter Berücksichtigung seiner vorhandenen Maschinenoptionen wird dann gemeinsam die wirtschaftlichste Lösung erarbeitet.

Was sind die nächsten Schritte, wenn aus dem Angebot ein Auftrag wird?

Der Auftrag wird an die Konstruktion weitergeleitet, die mithilfe eines Zeichenprogramms ein 3-D-Modell des kundenspezifischen Stanzwerkzeugs erstellt. Das wiederum geht an die Produktion, wo das Werkzeug gefertigt, montiert und einem Funktionstest unterzogen wird. Das dabei erstellte Musterblech sowie ein umfassender Testbericht werden dem Kunden zur Verfügung gestellt.

Und dann erhält der Kunde das Stanzwerkzeug?

Ja, genau. Zusätzlich zu dem Werkzeug mit Musterblech bekommt der Kunde einen USB-Stick mit allen relevanten technischen Informationen. Hinweise zur Programmierung machen es möglich, die Werkzeugdaten binnen weniger Sekunden in TruTops Punch zu importieren.

Haben Kunden die Möglichkeit, das Werkzeug nachzubestellen?

Selbstverständlich werden bei TRUMPF alle Werkzeugdaten archiviert und mit einer Sonderwerkzeugnummer dokumentiert. Damit können wir das Sonderwerkzeug auch zu einem späteren Zeitpunkt genau spezifizieren und gegebenenfalls komplett oder auch nur Einzelkomponenten davon nachliefern.

 

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns: Blechhelden@de.trumpf.com

Dieser Artikel erschien erstmals im Sommer 2012.



Schreiben Sie einen Kommentar

*

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Name, E-Mail-Adresse, Kommentar (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht).

Wussten Sie schon?

Um Ihnen den Weg zu Ihrem Sonderstanzwerkzeug noch einfacher zu machen, finden Sie auf unserer Homepage entsprechende Anfrageformulare. Einfach online ausfüllen und abschicken!

Gerne können Sie uns Ihre Anfragen aber auch per Post oder telefonisch zukommen lassen. Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

TRUMPF Werkzeugmaschinen Deutschland
Vertrieb + Service GmbH + Co. KG
Johann-Maus-Str. 2
71254 Ditzingen

Telefon: +49 7156 303-31346
Fax: +49 7156 303-30647

www.de.trumpf.com/produkte/ werkzeugmaschinen/services